Ritteressen: Gönnt euch etwas Besonderes

Ritteressen

Mehrmals waren meine Familie und ich auf der Burg Klammstein bereits essen und wir werden es immer wieder tun. Ich wünsche mir schon seit Jahren ein besonderes Essen und ich hoffe irgendwann geht es in der Erfüllung. Leider habe ich noch nicht geschafft, 10 Personen am gleichen Tag in das Lokal zu bringen. Dennoch möchte ich auch das tolle Angebot der Burg nicht vorenthalten. Für alle, die gerne Ritter spielen, eine großartige Location für einen Geburtstag suchen oder einfach nur mampfen möchten – Das Ritteressen ist perfekt für euch und es ist in meinen Augen Spottbillig. Laut Homepage der Burgklammstein, kostet das Essen pro Person inkl. Burgführen zurzeit 35 Euro (Stand: Juli 2019). Ich gebe natürlich keine Garantie, dass der Preis bleibt. Schaut aktuell immer auf der offiziellen Seite vorbei, um die aktuellen Preise zu erfahren.

Ein großes Ritteressen ab 10 Personen – freut euch auf ein Essen wie damals

Vor allem Burschen lieben es, sich wie Ritter zu fühlen. Aber auch Burgfräulein zieht es auf die Burg. Hier spreche ich nicht einmal von Kindern, sondern von Erwachsenen. Es gibt einige Burg Fans, die sich solch ein Essen nicht entgehen lassen. Für die ganze „Groß“Familie ist es auf jeden Fall perfekt. Zurzeit gibt es das große Ritteressen ab 10 Personen. Wichtig: Nur nach Voranmeldung. Schaut auf der offiziellen Seite vorbei www.burg-klammstein.at, wo Ihr weitere Informationen findet.

Serviert werden 10 verschiedene Essensgänge. Wie bei echten Rittern gehört es nun einmal dazu, viel zu essen und äußerst pikant. Freut euch auf Saures, Süßes, Pikantes, Schweinsripperl und Bauernkrapfen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Um die Stimmung aufzuheitern werden Bier und Wein serviert. Ich empfehle besser das Auto stehen zu lassen, um sich hier wirklich gehen zu lassen.

Entdeckt noch mehr Köstlichkeiten auf der Burg, die garantiert schmecken

Für kleinere Gruppen, Einzelpersonen und vor allem kleinere Mägen gibt es natürlich Alternativen. Beispielweise das Kasnock’n Essen. Serviert werden herrliche Käsespätzle mit Salat, die als Spezialität aus Gastein gelegen. Auch hier ist eine Burgführung inkludiert, damit ihr euch wahrlich wie Ritter und Fräuleins fühlt. Für eine gute Brotzeit zwischendurch ist ebenfalls gesorgt. Hier gibt es knuspriges Holzofenbrot und leckeren Bauernspeck, wie auch Käse aus der Region. Genießt die einzige Brotzeit und eine Burgführung, wo ihr euch ganz wie damals fühlen dürft. Auf der offiziellen Webseite findet ihr immer wieder neue Angebote, Highlights und Speisenvarianten, für eure ganz persönlichen Bedürfnisse.

Natürlich müsst ihr in der Burg nirgendwo einkehren. Wer seine eigene Brotzeit mitbringt, macht es sich rund um die Burg gemütlich und genießt einfach das Treiben. Viele besuchen die Burg Klammstein im Zuge einer Wanderung und machen dort ein wenig Pause, bevor sie weiterziehen. Andere fahren hoch, um sich einzig die Burg anzusehen. Jeder hat seine Vorlieben, dafür gibt es auch für jeden verschiedene Möglichkeiten, diese Ruine zu erkunden und zu erblicken. Wer sich jedenfalls voll auf das Burgleben einstimmen will, sollte das Ritteressen buchen. Dabei kommen Gefühle hoch, die an damals erinnern. An eine Zeit, wo wir noch nicht lebten, aber irgendwie leben sie in uns weitere. Viel Spaß.

Entdecke viele andere Artikel von mir:

Menu